Weiterführende Schule

In den Klassen 4 bis 6 bereiten sich unsere Schüler langfristig auf den Übergang in den Sekundarstufenbereich vor. Sie festigen und vertiefen ihre Fähigkeiten im selbständigen Lernen weiter. Im Fachunterricht bereiten sie verstärkt Vorträge vor, präsentieren ihr Wissen vor den Schülergruppen, arbeiten mit eigenen Plänen und wenden immer erfolgreicher erlernte Kontrollmechanismen in ihrer Arbeit an.

Im Vorfeld der Klassenkonferenzen in den 6. Klassen, in denen die jeweiligen Fachlehrer über die weitere Schullaufbahn ihrer Schüler beraten und die Empfehlung für die Sekundarstufe vorbereiten, finden orientierende Elternversammlungen, Gespräche und Info- Veranstaltungen statt. Am Ende der Beratungen steht eine schriftliche Empfehlung, die aus der Sicht der Grundschule die weiterführende Schulform (Gymnasium, Sekundarschule) ab Klasse 7 für jedes Kind vorschlägt. Diese erhalten die Sechstklässler mit dem Halbjahreszeugnis und bewerben sich damit an ihrer künftigen Schule.

Über das Bezirksamt erhalten die Eltern eine Informationsbroschüre mit einer Übersicht über die weiterführenden Schulen im Stadtbezirk. Im Januar und Februar finden an den Oberschulen die „Tage der offenen Türen“ statt, um sich vor Ort orientieren zu können.

Wer jetzt schon einen Einblick in die weiterführenden Schulen bekommen möchte, dem empfehlen wir die Seite: www.sekundarschulen-berlin.de

Folgende Grafik der Senatsverwaltung gibt einen hilfreichen Überblick über den Vorgang des Schulwechsels:

 

Visio-Übergang Schaubild mit Layern.VSD

 

Hier finden sie wichtige Termine


« November 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30